Teilen
Frühstücksfernsehen

Frankfurt brennt

19.03.2015 • 10:00

Die Ausschreitungen der letzten Tage haben etwa 100 verletzte Polizisten und 350 Festnahmen gefordert. Was als friedlicher Prostest gegen den EZB-Neubau gemeint war endete in Frankfurt a. M. in Chaos und Gewalt. Unser Reporter Steffen Schwarzkopf berichtet live.

Weitere Videos