Frühstücksfernsehen

Gebärmutterhalskrebs: HPV-Impfung? Neue Studie zeigt, was sie bringt

11.05.2018 • 19:07

Wie sinnvoll ist eine HPV-Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs? Und was sind die Risiken? Mit diesen Fragen beschäftigen sich viele Frauen. Forscher der Chochrane-Organisation liefen jetzt neue Erkenntnisse.

Viele Frauen machen sich Gedanken darüber, ob sie sich gegen Gebärmutterhalskrebs impfen lassen sollen, oder nicht. Was spricht dafür? Was spricht dagegen?

Chochrane-Organisation veröffentlicht neue Studie zur HPV-Impfung

Forscher der Chochrane-Collaboration haben nun neue Erkenntnisse über den humane Papillomavirus Impfstoff (HPV) veröffentlicht. Forscher der Chochrane-Organisation haben jetzt Ergebnisse von 26 Studien von 73.428 Frauen zusammengefasst. Es handelt sich dabei um Studien der letzten acht Jahre von allen Kontinenten.

Mehr zu den neuen Erkenntnissen der HPV-Impfung, erfährst du oben im Video

Humanen Papillomavirus: Wie Gebärmutterhalskrebs entstehen kann

Zum dem wird erklärt, dass die meisten Menschen die Sex haben, dem humanen Papillomavirus ausgesetzt sind. Bei den meisten Frauen wird dieses allerdings durch das Immunsystem bekämpft. Wird der Virus nicht bekämpft, kann es zu Gewebsveränderungen kommen, welche zu Gebärmutterhalskrebs führen können. Es gibt v*erschiedene Arten von HPV.* Zwei dieser Hochrisikotypen, HPV16 und HPV18, sind verantwortlich für 70% aller Fälle von Gebärmutterhalskrebs weltweit.

Welche Nebenwirkungen und Risiken birgt die HPV-Impfung

Beweise der Datenanalyse zeigen, dass der Impfstoff das Risiko schwerer Nebenwirkungen nicht zu erhöhen scheint. 
Dr. Jo Morrison, Beraterin für gynäkologische Onkologie am Musgrove Park Hospital in Somerset, Großbritannien erklärt: "Gebärmutterhalskrebs kann viele Jahre dauern, um sich nach einer HPV-Infektion und der Entwicklung von Präkanzerosen zu entwickeln, daher sind langfristige Nachuntersuchungen erforderlich, um die Auswirkungen der HPV-Impfung auf die Gebärmutterhalskrebsraten herauszufinden."

Mehr zu den Risiken und Nebenwirkungen der HPV-Impfung, erfährst du oben im Video

 

Das könnte dich auch interessieren:

Grippe-Impfung: Was dafür und was dagegen spricht