Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Helene Fischer: Was die internationale Presse über sie schreibt

23.11.2018 • 09:09

Das US-Wirtschaftsmagazins "Forbes" schätzte Helene Fischers Einkommen auf rund 28 Millionen Euro pro Jahr. Damit ist sie auf Platz 8 der weltweiten Rangliste. Was die internationale Presse über den Schlager-Star schreibt, erfahrt ihr im Video.

Helene Fischer (34) (https://www.prosieben.de/stars/star-datenbank/helene-fischer) ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein gefeierter Star. Die gebürtige Russin begeistert ihre jungen und alten Fans.
Doch nun schaut die ganze Welt auf die hübsche Schlagersängerin.

Helene Fischer – "einer der mächtigsten Popstars der Welt!"

Das US-Wirtschaftsmagazins "Forbes" schätzte nun das Einkommen von Helene Fischer zwischen Juni 2017 und Juni 2018 auf umgerechnet rund 28 Millionen Euro. Das macht Platz 8 auf der weltweiten Rangliste. Damit lässt die "Atemlos durch die Nacht"-Interpretin Weltstars wie Céline Dion (50), Selena Gomez (26), Britney Spears (36) und sogar Madonna (60) hinter sich. Da wird jetzt natürlich auch der Rest der Welt auf die Freundin von Florian Silbereisen (37) (https://www.prosieben.de/stars/star-datenbank/florian-silbereisen) aufmerksam. Die amerikanische Website "papermag.com" schreibt, dass Helene Fischer "eine der mächtigsten Popstars der Welt" sei. Die "Forbes" Rangliste belegt es.

Das schreibt die internationale Presse über Helene

Auf der ganzen Welt fragt man sich nun "Wer ist Helene Fischer?". Der britische "The Guardian" schreibt: "Helene Fischer, Schlager-Superstar: Die reichste Sängerin, von der du noch nie gehört hast".

Was die internationale Presse sonst noch über die hübsche Schlagersängerin schreibt, erfahrt ihr oben im Video.

Das könnte euch auch interessieren: Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger: Seit zwei Jahren kein Kontakt (https://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/jenny-frankhauser-und-daniela-katzenberger-seit-zwei-jahren-kein-kontakt-clip)