Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Herzogin Meghan: Kurz vor Harry küsste sie diesen Mann

27.11.2018 • 02:07

Kurz bevor Meghan mit Prinz Harry zusammengekommen ist, soll sie mit einem kanadischen Restaurant-Chef zusammen gewesen sein. Und die Beziehung war wohl ziemlich ernst.

Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) scheinen das perfekte Paar zu sein. Doch kurz bevor die beiden zusammengekommen sind, war Meghan mit einem anderen Mann zusammen. Hier erfahrt ihr mehr.

Meghan: Die Beziehung zu ihrem Ex-Freund

Bevor Meghan und Prinz Harry ein Paar wurden, soll die Herzogin mit dem kanadischen Restaurant-Chef Cory Vitiello liiert gewesen sein. Wie „Daily Mail“ berichtet, hielt die Beziehung der beiden knapp zwei Jahre. Doch Corys Mutter erklärt gegenüber „Daily Mail“, dass die Beziehung der beiden sehr ernst gewesen sei. Im Jahr 2015 soll Meghan sogar gemeinsam mit der Familie Weihnachten gefeiert haben. Doch dann war auf einmal Schluss und plötzlich tauchte Prinz Harry auf der Bildfläche auf.

Hat Meghan Cory für Harry verlassen?

Ob und wann Harry den Platz von Cory einnahm, weiß niemand so genau. Es wird gemunkelt, dass sich die beiden Beziehungen sogar überschnitten haben könnten. Dazu wollte sich Meghans Ex-Freund allerdings nicht äußern.

Was Cory allerdings über Meghan zu sagen hat, erfahrt ihr oben im Video.

Doch Ex-Beziehungen hin oder her: Die schwangere Meghan und ihr Ehemann Prinz Harry sind glücklich und genießen ihre Liebe. Die beiden freuen sich auf ihr erstes gemeinsames Kind.

Das könnte euch auch interessieren: Royaler Zoff? Harry und Meghan trennen sich von William und Kate 

Weitere Videos