Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

In diesen Berufen wird man besonders häufig depressiv

02.12.2020 • 16:02

Laut WHO beschreibt die Diagnose "Depression": "Eine weit verbreitete psychische Störung, die durch Traurigkeit, Interesselosigkeit und Verlust an Genussfähigkeit, Schuldgefühle und geringes Selbstwertgefühl, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Müdigkeit und Konzentrationsschwächen gekennzeichnet sein kann." Diese Berufe begünstigen eine Depression.