Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Kinder- & Jugendärzte warnen: Nicht zu sehr auf Impfung von Kindern setzen

26.11.2021 • 09:02

Kinder- und Jugendmediziner warnen vor überzogenen Erwartungen an die Corona-Impfung für Kinder ab fünf Jahren. Infizierte Kinder seien weniger ansteckend und erkranken auch selbst nur sehr selten schwer an Covid-19.

Weitere Videos