Frühstücksfernsehen

Krebs: Risiko kann durch falsche Arbeitszeit erhöht werden

11.01.2018 • 07:00

In einer großangelegten Studie aus China sind Wissenschaftler um den Onkologen Xuelei Ma auf ein überraschendes Krebsrisiko gestoßen. Das Ergebnis: Frauen, die nachts arbeiten, erhöhen das Krebsrisiko um 19 Prozent.

Weitere Videos

Clip

Frühstücksfernsehen

Verhütung: Die Kupferspirale soll das Risiko für Krebs senken

Clip

Frühstücksfernsehen

Schockstudie: Jeder zweite Deutsche erkrankt an Krebs

Clip

Frühstücksfernsehen

Creepy: Der genaue Todeszeitpunkt kann nun vorhergesagt werden

Clip

Frühstücksfernsehen

Schock: Vermeintlicher Mitesser entpuppt sich als Tumor

Clip

Frühstücksfernsehen

Schreckliches Schicksal: 8-Jährige erkrankt an Brustkrebs

Clip

Frühstücksfernsehen

Eierstockkrebs: Welche Symptome jede Frau kennen sollte

Clip

Frühstücksfernsehen

Vorsicht vor Alufolien! Sie können diese Krankheiten auslösen!

Clip

Frühstücksfernsehen

Die vergessene Seuche: Diese Krankheit breitet sich wieder aus!

Clip

Frühstücksfernsehen

Mit diesen Tricks könnt ihr selbst testen, ob ihr Mundgeruch habt

Frühstücksfernsehen

Voll im Trend: Dieses Fasten ist gesund - und es hat keinen Jojo-Effekt

Frühstücksfernsehen

Vorsicht bei Plastikflaschen: So gefährlich sind sie wirklich

Frühstücksfernsehen

Unter dieser Phobie leiden viele Frauen – doch niemand spricht wirklich darüber!

Frühstücksfernsehen

Mundgeruch: Zahnärzte erklären, wie du ihn verhindern kannst!

Frühstücksfernsehen

Nie wieder Hormone für die Frau: Dieses Verhütungsmittel für Männer könnte die Pille ersetzen!

Frühstücksfernsehen

Das darfst du alles tun, wenn du krankgeschrieben bist!

Frühstücksfernsehen

Gibt es bald einen Impfstoff gegen Akne und Pickel?

Frühstücksfernsehen

Dieses Medikament soll nicht mehr frei verkauft werden

Frühstücksfernsehen

Schwer kranker Junge erhält künstliche Haut