Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Kreuzfahrtdrama vor Norwegen: 1300 Passagiere in Seenot

23.03.2019 • 20:09

Ein Kreuzfahrtschiff hat während eines Sturms in einem gefährlichen Küstenabschnitt Probleme mit seinem Antrieb. An Bord: knapp 1300 Menschen. Einer nach dem anderen wird per Hubschrauber vom Schiff geholt.