Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Kuh-Herde verfolgt flüchtige Auto-Diebin - das kuriose Video

10.08.2018 • 07:00

Was für eine kuriose Geschichte. In Florida wurde jetzt eine Autodiebin dank der Hilfe einer Kuhherde gefasst. Die ganze verrückte Verfolgungsgeschichte erfahrt ihr im Video.

Diese Verfolgungs-Geschichte hört sich an wie aus einem Hollywood-Streifen ist aber tatsächlich Realität: Bei einer Verfolgungsjagd von flüchtigen Auto-Dieben kam der Polizei aus dem US-Bundesstaat Florida tatsächlich eine Kuh-Herde zur Hilfe. Hier erfahrt ihr die ganze kuriose Story.

Eine Kuh-Herde wird zum Polizei-Helfer

In Florida waren zwei mutmaßliche Auto-Diebe auf der Flucht. Die Beamten hatten bereits eine flüchtige Frau auf dem Radar. Das zeigen Infrarot-Aufnahmen aus dem Polizeihubschrauber. Die Frau rennt auf eine Weide wo sie von einer Kuh-Herde überrascht wird. Die Tiere folgen der mutmaßlichen Diebin auf Schritt und Tritt – lassen sie nicht mehr aus den Augen. Dem Hubschrauber-Pilot war es dadurch möglich seinen Kollegen am Boden genaue Anweisungen zu geben, wo sich die flüchtige Diebin befindet.

Die kuriosen Aufnahmen der Verfolgung zeigen wir euch oben im Video.

Festnahme dank Kühe

Durch die Anweisungen konnten die Polizisten die Auto-Diebin schließlich festnehmen. Und das wohl nur dank der aufmerksamen Kuh-Herde. Warum genau die Tiere einen Narren an der flüchtigen Frau gefressen hatten und sie verfolgten, ist nicht bekannt. Dennoch haben sie der Polizei damit einen großen Gefallen getan. Diese veröffentlichte die Infrarot-Aufnahmen prompt im Internet und machte die Kühe damit zu viralen Superstars. Und den Titel haben sich die Tiere auch definitiv verdient.

Das könnte euch auch interessieren: Unglaublich: Mit diesen Waffen wollten Passagiere ins Flugzeug steigen

Weitere Videos