Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Leben auf dem Mars könnte tödliche Mutationen mit sich bringen

02.09.2019 • 22:45

Elon Musk will ab den 2030er Jahren auf dem Mars leben. Auch die NASA träumt vond er Bevölkerung des roten Planeten. Doch ein Evolutionsforscher warnt nun vor Mutationen mit möglicherweise tödlichen Folgen.

Weitere Videos