Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Lebensgefahr in Shisha-Bars

05.02.2018 • 07:00

In einer Shisha-Bar kommen 16 Jugendliche mit einer Kohlenmonoxid-Vergiftung ins Krankenhaus. Dabei können derartige Vergiftungen sogar lebensbedrohlich werden. Nicht der Tabak-Konsum, sondern die Verbrennung der Kohle, stellt die größte Gefahr dar.