Frühstücksfernsehen

Mad Mike: Mann schießt sich selbst ins All

25.01.2018 • 07:00

"Mad" Mike Hughes will sich ins Weltall schießen, um zu beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist. Sein erster Versuch scheiterte an den Behörden - doch der nächste Termin steht schon fest.

Weitere Videos

Clip

Frühstücksfernsehen

Ein Typ aus den USA schießt sich diesen Samstag mit einer selbst gebastelten Rakete ins Weltall - um zu beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist

Clip

Frühstücksfernsehen

So katastrophal wäre ein starker Sonnensturm für die Erde

Clip

Frühstücksfernsehen

Physiker: In diesem Jahrhundert werden wir Aliens treffen

Clip

Frühstücksfernsehen

Wissenschaftler vermuten: Aliens sehen aus wie wir

Clip

Frühstücksfernsehen

Hier liegt der größte Raumschiff-Friedhof der Welt

Clip

Frühstücksfernsehen

Forscher behauptet: Männer könnten bald Kinder bekommen

Clip

Frühstücksfernsehen

Dieser Mann hatte eine Nahtoderfahrung – und verrät, was mit „bösen Seelen“ passieren soll

Clip

Frühstücksfernsehen

Darum solltet ihr auf öffentlichen Toiletten nie die hintere Kabine benutzen

Clip

Frühstücksfernsehen

Das sagt ein dicker Po über deine Gesundheit aus

Frühstücksfernsehen

Dieses deutsche Gesetz ist jetzt ein Schock für Impf-Gegner

Frühstücksfernsehen

Totenkopf-Asteroid nähert sich wieder der Erde

Frühstücksfernsehen

Wissenschaftlich bewiesen: In diesem Alter bist du mit deinem Leben am unzufriedensten

Frühstücksfernsehen

Für tot erklärter Mann wacht kurz vor seiner Autopsie auf

Frühstücksfernsehen

NASA-Pläne: Mit Roboter-Bienen Planeten erkunden?

Frühstücksfernsehen

Das passiert deinem Gehirn, wenn du Kohlenhydrate weglässt

Frühstücksfernsehen

Darum verursacht deine Periode Albträume

Frühstücksfernsehen

In Deutschland gibt es über 3,5 Millionen Tauben - aber warum sieht man eigentlich nie Küken?

Frühstücksfernsehen

Es passiert häufiger, als man denkt: So gefährlich ist es wirklich, wenn ein Vogel ein Flugzeug trifft