Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Maßnahmen an Weihnachten: Diese Regeln gelten in den Bundesländern

17.12.2021 • 13:21

Das zweite Weihnachten in der Corona-Pandemie steht an. Welche regeln gelten wo? Darf man Freunde und Familie besuchen? Ein Überblick.

Kontaktbeschränkungen, 3G, 2G oder gar 2Gplus: Jedes Bundesland hat seine eigenen Corona-Maßnahmen über die Weihnachtszeit. Unter welchen Umständen darf man wo Freunde und Familie besuchen? Ist der Weihnachtsgottesdienst erlaubt?

Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte an Weihnachten

Kontaktbeschränkungen gelten generell nur für Ungeimpfte. In Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, NRW, Rheinland-Pfalz, Sachsen und im Saarland dürfen Ungeimpfte sich nur mit einem Haushalt und zwei Personen eines weiteren Hausstandes treffen. In Thüringen gilt dies sogar nur für eine Person außerhalb des eigenen Haushaltes.
Bei einer Hospitalisierungsinzidenz unter 1,5 gibt es in Baden-Württemberg keine Kontaktbeschränkungen. Steigt diese aber auf 6,0, so dürfen sich Ungeimpfte auch nur noch mit einem Haushalt und einer weiteren Person treffen. Zudem gilt dann auch fast überall 2G plus, außer im Einzelhandel und im ÖPNV.

Gastronomie und Gottesdienste zu Weihnachten

2G, also Zutritt nur für Geimpfte und Genesene, gilt in den meisten Bundesländern auch in der Gastronomie, wie in Berlin, Hamburg und NRW. In Rheinland-Pfalz gilt in der Innengastronomie 2G plus. In Bremen greift die 2G-Regel erst ab Warnstufe 2 und in Mecklenburg-Vorpommern bei Warnstufe Gelb, bei Warnstufe Orange gilt dann 2G plus. In Bayern und Sachsen gilt in der Gastronomie zudem eine Sperrstunde ab 22 bzw. 20 Uhr.
Dem Weihnachtsgottesdienst steht auch nichts im Weg, maximal ein negativer Corona-Test, denn in Hamburg, Rheinland-Pfalz und Sachsen gilt dort 3G, mancherorts in NRW sogar 2G.
In Niedersachsen gilt ab Heiligabend eine "Weihnachtsruhe". Das bringt strenge Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte mit sich. Weihnachtsgottesdienste sollen dennoch möglich sein und die Gastronomie geöffnet bleiben.

Weitere Videos