Teilen
Frühstücksfernsehen

Mehrzad Marashi heute: Der Sänger hat 20 Kilo abgenommen

21.06.2018 • 07:00

Gesangstalent Mehrzad Marashi kehrt zurück ins Rampenlicht und ist kaum wiederzuerkennen. Denn der 37-jährige Sänger hat 20 Kilo abgespeckt und ist durchtrainierter denn je.

Es ist still geworden um Mehrzad Marashi. Der Sänger, der 2010 als Gewinner einer großen deutschen Castingshow hervorging (er setzte sich damals gegen seinen Konkurrenten Menowin Fröhlich durch), machte zuletzt mit der Eröffnung seines Tonstudios „pobo44“ Hamburg-Poppenbüttel Schlagzeilen.

Mittlerweile ist die Webseite jedoch nicht mehr erreichbar und auch auf musikalische Veröffentlichungen oder Auftritte warten Mehrzads Fans vergeblich. Sein letztes Album „Enfesselt und Frei“ ist bereits 2014 erschienen.

Wie Mehrzad Marashi heute aussieht und was in Zukunft von ihm zu erwarten ist, zeigen wir dir oben im Video.

Nicht nur beruflich, auch äußerlich hat sich bei dem Musiker viel verändert

Gegenüber der “Closer” hat Marashi verraten, dass er seine Ernährung umgestellt habe und dass er jeden Morgen Sport treibe. Doch nicht nur sein Körpergefühl ist neu. Auch musikalisch will Mehrzad etwas Neues wagen, wie er in dem Interview weiter erzählt.

Was genau, das erfährst du oben im Video.

Mehrzad kann stolz auf sich sein! 20 Kilo Gewichtsverlust ist wirklich beeindruckend. Schließlich weiß jeder, der schon mal eine Diät gemacht hat, wie hartnäckig die Kilos sein können…

Mehrzad Marashi: Das ist seine Frau

Aber sorry Ladys, zu haben ist der erschlankte Sänger zum Leidwesen nicht mehr. Denn der gebürtige Iraner ist schon lange verheiratet. Seine Frau heißt Denisse. Er gab er bereits 2010 das Jawort. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder und sind eine echte Bilderbuchfamilie.

Seiner Frau Denisse machte er übrigens live im TV einen Antrag. Kurz darauf heirateten sie in Hamburg.

Drei Kinder machen das Glück perfekt

Zum Zeitpunkt der Hochzeit hatten Mehrzad Marashi und seine Liebste bereits einen gemeinsamen Sohn. Zwei Jahre später bekam der kleine Shahin dann noch einen Bruder: Shayan. Im Februar 2014 folgte schließlich Kiyan Pablo.

Musik und Karriere

Nach dem Sieg bei einer großen deutschen Castingshow landete Mehrzad Marashi mit seiner ersten Single „Don‘t Believe“ direkt auf Platz Eins der deutschen Charts. An diesen spektakulären Erfolg kann der dreifache Vater dann jedoch nicht mehr anknüpfen.

Das könnte dich auch interessieren:

Darum singt Özil nicht die Nationalhymne mit

Weitere Videos