Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Meisten Fälle in NRW: Behörden zählen 25.000 Corona-Verfahren

15.03.2021 • 10:34

Erschlichene Corona-Soforthilfen, gefälschte Schutzmasken oder Impfstoffe und Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz: Im vergangenen Jahr sind bundesweit bei den Staatsanwaltschaften über 25.000 Delikte mit Pandemiebezug aufgelaufen.

Weitere Videos