Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Mit 80 km/h ins Absperrgitter: Radprofi nach Horror-Sturz im Koma

06.08.2020 • 08:10

Fabio Jakobsen stürzte beim Sprint nach rechts in die Absperrung und prallte gegen einen Fotografen. Groenewegen flog ebenfalls vom Rad, überquerte die Ziellinie aber als Erster. Der unmittelbar an Bahngleise grenzende Zielraum glich einem Schlachtfeld.

Weitere Videos