Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Nadja abd el Farrag: Sie spricht über Abstürze, Lügen und Verrat

22.03.2018 • 07:00

Erschütternde Geständnisse: Nadja "Naddel" abd el Farag redet offen wie nie über Abstürze, Einsamkeit, Lügen und Verrat. Die teils schockierenden Aussagen gibt's im Video.

Nadja abd el Farrag sorgte in den vergangenen Jahren immer wieder für Schlagzeilen. Angebliche Alkoholexzesse, Abstürze und peinliche Auftritte – "Naddel" schlitterte von einem Fettnäpfchen ins nächste. Nun hat sie sich in einem emotionalen Interview zu den Skandalen geäußert. Was sie über falsche Freunde und ihre Gesundheit berichtet, erfahrt ihr oben in unserem Video.

Nadja abd el Farrag war jahrelang die Freundin von Dieter Bohlen

Nadja abd el Farrag wurde an der Seite von "Modern Talking"-Star Dieter Bohlen berühmt. Die beiden waren von 1989 bis 1996 und von 1997 bis 2001 zusammen. Nach der Trennung war die gebürtige Hamburgerin als Moderatorin tätig und trat in verschiedenen TV-Shows auf.

"Naddel" beherrschte die Klatsch-Presse

Doch ihre Karriere geriet ins Stocken. Sie trat zwar noch als Sängerin auf, doch Skandalauftritte dominierten die Wahrnehmung von abd el Farrag in der Presse.

Vor kurzem kamen noch gesundheitliche Probleme hinzu. Die 53-Jährige erhielt die Schock-Diagnose Leberzirrhose. Laut eigenen Angaben hat sie ihren Alkoholkonsum mittlerweile eingeschränkt. In ihrem Buch "Achterbahn – Eine Biografie" berichtet sie unter anderem über diese schwere Zeit in ihrem Leben.

Weitere Videos: Bewegende Beichte: Deshalb hat Naddel keine Kinder