Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Neue WHO-Studie: Die Luftverschmutzung setzt vor allem Kindern zu

30.10.2018 • 06:53

Luftverschmutzung tötet einer Studie zufolge weltweit sieben Millionen Menschen pro Jahr. Rund 600.000 von ihnen sind Kinder unter 15 Jahren, wie die Weltgesundheitsorganisation kürzlich berichtete.