Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Neuer Streit zwischen Daniela Katzenberger und Schwester Jenny?

12.03.2018 • 07:00

Auweia! Geht der Streit zwischen Daniela Katzenberger und Schwester Jenny Frankhauser in eine neue Runde? Die Blondie erzählt jetzt, warum es bisher noch kein Versöhnungstreffen mit Schwester Jenny gab.

Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser sind zwar Halbgeschwister. Trotzdem haben die beiden Frauen nach einem dramatischen Streit 2017 keinen Kontakt mehr. Der Grund: Nach dem plötzlichen Tod von Andreas Frankhauser, dem Vater von Jenny, veröffentlichte Daniela Katzenberger ein Trauer-Posting auf Facebook.

Jenny Frankhauser: Das kann sie Schwester Daniela nicht verzeihen

Ein Fauxpas, der ihr Schwester Jenny Frankhauser tief trifft. Anstatt sofort mit der Nachricht an die Öffentlichkeit zu treten, wollte die 25-Jährige nach dem Schock erst einmal Kraft sammeln. Es kommt zum Streit.

Daniela Katzenberger: Keine Spur von ihr bei der Beerdigung

Als Daniela dann auch nicht zur Beerdigung von Andreas Frankhauser erscheint, nimmt das Schwestern-Drama seinen Lauf: „Sie hat nicht abgesagt, sie ist einfach nicht gekommen. Sie hat uns hängen lassen, dabei hätte sie das mit uns durchstehen müssen, anstatt sich nach Mallorca zu verpieseln und sich im Pool zu sonnen - während ihre Familie gerade untergeht“ schreibt Jenny wütend und enttäuscht auf Facebook.

„Das wird nie wieder gut“

„Ich habe keine Schwester mehr“, erklärt sie außerdem verletzt in einem Interview. Auf Facebook schreibt sie: „Das ist unverzeihlich. Ich bin zutiefst enttäuscht, das wird nie wieder gut.“

Viele Fans fragen sich, ob die beiden Promi-Damen ihren Zoff irgendwann wieder beilegen werden. Oder geht der Streit vielmehr in eine nächste Runde? Im Video oben bekommt ihr die aktuellsten Informationen zum Drama zwischen der Katze und Jenny.

Das könnte dich auch interessieren: Schlüpfer-Fail! Daniela Katzenberger lässt aus Versehen ihren hauchdünnen Tanga hervorblitzen

Starprofile: Katzenberger und Frankhauser.