Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Real-Life-Ken: Vier Millionen für Penis-Entfernung

22.11.2018 • 15:20

Lässt sich Rodrigo Alves, besser bekannt als Real Life Ken, sein bestes Stück entfernen? Ein entsprechendes Angebot soll ihm nun eine italienische Produktionsfirma gemacht haben. Mehr darüber im Video.

Weitere Videos