Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Real-Life-Ken: Vier Millionen für Penis-Entfernung

22.11.2018 • 15:20

Lässt sich Rodrigo Alves, besser bekannt als Real Life Ken, sein bestes Stück entfernen? Ein entsprechendes Angebot soll ihm nun eine italienische Produktionsfirma gemacht haben. Mehr darüber im Video.