Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Reste der Unglücksbrücke von Genua gesprengt

28.06.2019 • 14:36

Zehn Monate nach dem Einsturz der Autobahnbrücke in Genua sind die beiden noch stehenden riesigen Pfeiler gesprengt worden. Innerhalb von wenigen Sekunden fielen tausende Kubikmeter Stahl und Beton bei einer kontrollierten Explosion in sich zusammen.