Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Schock für Silvia Wollny: Ihr Harald ist auf der Intensivstation

30.11.2018 • 08:41

Schlimme Nachrichten für „Promi Big Brother“-Gewinnerin Silvia Wollny. Ihr Verlobter Harald Elsenbast liegt auf der Intensivstation. Das berichtet die elffache Mutter ihren Followen auf Instagram.

Schock-News für Silvia Wollny (53) und ihre Familie: Silvias langjähriger Partner Harald Elsenbast (58) liegt auf der Intensivstation. Auf ihrem Instagram-Account berichtet die „Promi Big Brother“-Gewinnerin ihren Followern, was los ist.

Nach Herzinfarkt wieder auf der Intensivstation

Am 12. November erklärt Siliva Wollny ihren Instagram-Followen, dass ihr Partner Harald Elsenbast am 25. Oktober 2018 im Familienurlaub in der Türkei einen schweren Herzinfarkt erlitten hat. Die Mutter von elf Kindern schreibt via Instagram: "… er wurde nachts noch notoperiert. Er hatte richtig Glück gehabt. Diese Art von Herzinfarkt überleben von 100 Prozent nur 2 Prozent. Wir sind froh und dankbar darüber, dass er es überlebt hat."
Weiter schreibt Silvia, dass Harald mit einem Krankentransport nach Deutschland gebracht wurde. Wie "Promiflash" berichtet, soll sich Haralds Zustand wieder verbessert haben. Anfang November machte er seiner Silvia vom Krankenbett aus sogar einen Heiratsantrag. Diesen nahm die 53-Jährige natürlich an.

Harald wieder auf der Intensivstation

Doch nun der Rückschlag: Harald liegt wieder auf der Intensivstation. Das berichtet Silvia nun ihren Fans auf Instagram. "Der Albtraum geht einfach nicht zu Ende", schreibt sie.

Was Silvia ihren Followern weiter berichtet, seht ihr oben im Video.

Wir hoffen, dass es Harald schon bald wieder besser geht und er schnell wieder nach Hause zu seiner Familie und zu seiner frisch verlobten Silvia kann.