Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Seltenes Phänomen: Frau bringt "schwangeres" Baby zur Welt

28.11.2019 • 05:45

Eine Frau aus Kolumbien bringt ein schwangeres Baby zur Welt. Bereits vor der Geburt waren auf dem Ultraschall zwei Nabelschnüre zu sehen. Aber nicht, weil sie Zwillinge erwartete, sondern weil ihr ungeborenes Kind einen Fötus in sich trug.