Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Sophia Wollersheim: Lässt sie sich für Geld weitere Rippen entfernen?

22.02.2018 • 07:00

Vier Rippen sind schon raus - jetzt soll es ein Angebot geben, gegen Gage noch weitere zu entfernen. Das sagt Sophia Wollersheim selbst dazu!

Sophia „Vegas“ Wollersheim ist sauer: Die Blondine soll vor Kurzem ein Angebot erhalten haben, für eine weitere Rippen-OP eine hohe Gage zu erhalten. Erst im letzten Sommer hat sich die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin und Ex von Ex-Bordellkönig Bert Wollersheim jeweils die zwei untersten Rippen entfernen lassen. Ihr Taillen-Umfang misst nach eigenen Angaben aktuell nur etwas über 40 Zentimeter. Für den Eingriff musste sie extra zu Spezialärzten nach Beverly Hills fliegen.

Schon damals hatten deutsche Ärzte ihr von der OP abgeraten – zu hoch sind die gesundheitlichen Risiken der Rippenentfernung. Soll es jetzt noch härter kommen?

In einer Instagram-Story äußert sich Sophia jetzt selbst zu den Rippen-gegen-Gage-Gerüchten: "Also, jetzt mal ganz im Ernst, glaubt ihr den ganzen Stuss, den die Zeitungen über mich schreiben? Wenn ja, dann tut ihr mir leid. Wenn nicht, dann seid ihr bei mir genau richtig, weil bei mir gibt es die ganzen Infos."

Rund 30 Operationen hat die Blondine bereits hinter sich gebracht. Und auch wenn sie ihre übrigen Rippen erst mal behält: Aufhören wird sie wohl noch nicht.