Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Sorge um Herzogin Meghan: Ergeht es ihr wie Lady Diana?

19.07.2018 • 07:00

Meghan Markles Familie macht sich jetzt große Sorgen um die Herzogin. Ihr Halbbruder Thomas Markle Jr. soll der Queen sogar einen Brief geschrieben haben. Er soll Angst haben, dass Meghan das gleiche Schicksal wie Lady Diana erwartet.

Meghan Markles (36) Familie ist in großer Sorge um die Herzogin. Ihr Halbbruder Thomas Markle Jr. (52) hat sogar so große Angst um seine Schwester, dass er der Queen einen Brief geschrieben haben soll.

Meghans Halbbruder soll Angst um seine Schwester haben

Seit der Verlobung und der royalen Traumhochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle sind alle Augen auf die Herzogin gerichtet. Meghans Vater Thomas Markle gesteht in einem Interview, dass er das Gefühl habe, dass seine Tochter im britischen Königshaus unter Druck gesetzt wird. Und auch Halbbruder Thomas Markle Jr. scheint in großer Sorge um seine kleine Schwester zu sein. Wie "radaronline" berichtet, soll er der Queen sogar einen Brief geschrieben haben.

Ein Brief an die Queen

In diesem Brief soll Thomas seine Befürchtung beschreiben, dass Meghans Rolle im Königshaus mit Herzschmerz und einem Desaster enden könnte. Er soll Angst haben, dass Meghan in ihrer Rolle als Herzogin versagt und aus dem britischen Königshaus verbannt wird – so "radaronline". In dem Brief soll er die Queen darum bitten ein achtsames Auge auf seine kleine Schwester zu haben.

Weshalb Thomas Markle Jr. Angst hat, dass Meghan dasselbe Schicksal ereilt wie Lady Diana, erfahrt ihr oben im Video.

Das könnte dich auch interessieren: Meghan Markle: In diesem sexy Hosenanzug zeigt sie ihren Knack-Po