Frühstücksfernsehen

Sparkasse: Viele Filialen schließen! Wo kann man noch Geld abheben?

10.01.2018 • 07:00

Viele Sparkassen im ländlichen Raum sind nicht mehr rentabel - und schließen. Zur Enttäuschung vieler Kunden. Warum diese Entwicklung stetig weitergeht und wo man jetzt noch Geld abheben kann, erfahrt ihr im Video.

Die Sparkasse muss immer mehr Filialen schließen. Das liegt zum Teil am enormen Zuwachs des Online-Bankings. Im Schnitt besucht nämlich jeder Kunde nur einmal im Jahr eine Sparkassen-Filiale. Jedoch wird die App im gleichen Zeitraum über hundert Mal benutzt, berichtet die Deutsche Presse-Agentur. 

Viele Sparkassen-Filialen sind nicht rentabel

Dieser Trend hat Folgen. Im Jahr 2016 sank die Zahl der Standorte von 14.451 auf 13.779. Das bedeutet, dass 672 Filialen und Selbstbedienungsstellen geschlossen wurden. Welche Möglichkeiten es für Kunden gibt, doch noch bequem an ihr Geld zu kommen, erfahrt ihr im Video. 

mehr anzeigen

Weitere Videos