Frühstücksfernsehen

Playlist

Frühstücksfernsehen

Talk: Theresa Underberg

Schauspielerin Theresa Underberg über ihre neue Serie "Es kommt noch dicker"...

10.09.2012 10:00 | 5:58 Min | © Sat.1

Theresa Underberg über ihre neue Serie

"Ich wünsche dir mein ganzes Fett an deinen klapprigen Hintern", dieser Satz von Theresa Underberg sorgt in "Es kommt noch dicker" für reichlich Trubel. Die Aktrice verrät im Video, worum es in der TV-Sendung geht und wie es für sie war, einen Fatsuit zu tragen.

Theresa Underberg im SAT.1 Frühstücksfernsehen über ihre neue Serie "Es...
Theresa Underberg im SAT.1 Frühstücksfernsehen über ihre neue Serie "Es kommt noch dicker". © Facebook.com/Theresa Underberg

Auf Umwegen zur Schauspielkarriere

"Ich wollte eigentlich nie Schauspielerin werden", verriet Theresa Underberg schon im Interview mit "Die Welt". Eine Schauspielschule hat sie nie besucht. Stattdessen plante die schöne Darstellerin, Skandinavistik zu studieren und nach Schweden auszuwandern. Durch ihre Rolle bei "Verbotene Liebe" wurde Theresa jedoch zum deutschen TV-Star. Drei Jahre spielte sie Lydia Gräfin von Lahnstein. Doch das war nur der Anfang. Danach startet sie als sympathische Rike in "Es kommt noch dicker" an der Seite von Wolke Hegenbarth durch. Theresa kann noch mehr: Auch als Synchronstimme, beispielsweise für die Hörspiele der "Fünf Freunde", ist die Mimin gefragt.

"Es kommt noch dicker" für Theresa Underberg

In "Es kommt noch dicker" muss Theresa Underberg alias Rike zunächst einen fiesen Tiefschlag von der Chefin eines 5-Sterne-Hotels verkraften. Wütend wünscht sie der dünnen Luxus-Lady Jessica ihr gesamtes Fett an den Leib – und wacht prompt am nächsten Morgen gertenschlank auf. Für Jessica hingegen gibt es eine böse Überraschung, denn sie wiegt plötzlich etliche Kilos mehr. Erste Szenen sehen Sie im Video!

Fazit: Theresa Underberg zeigt einmal mehr, dass sie als Schauspielerin äußerst vielseitig ist. Den nicht ganz einfachen Wechsel zwischen der dicken und der dünnen Rike meistert die Hamburgerin bravourös. Dabei scheint die Ausgangssituation von "Es kommt noch dicker" alles andere als realitätsfern, denn eines ist Theresa abseits des Drehs aufgefallen: Als sie in ihrem Fatsuit in Berlin herumlief, kassierte auch die Aktrice herablassende Blicke. Die ganze Geschichte in unserem Clip!

Mehr zu "Es kommt noch dicker" seht ihr hier:

So stehen die Sterne!

Exklusives Gewinnspiel!

Jetzt Fan werden

Exklusiv