Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Tennis-Weltranglistenerste Ashleigh Barty beendet überraschend ihre Karriere

23.03.2022 • 15:21

Die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty beendet ihre Tennis-Karriere. Das teilte sie auf Instagram mit.

Tennis-Weltranglistenerste Ashleigh Barty beendet überraschend ihre Karriere

Tennis-Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty beendet ihre Karriere. Das gab die gerade einmal 25-jährige Sportlerin auf ihrem offiziellen Instagram-Account bekannt. 
(o-Ton Sek. 34) "Ich werde mich vom Tennis zurückziehen. Es ist das erste Mal, dass ich es laut ausspreche und es ist schwer zu sagen, aber ich bin so glücklich und so bereit." Sie sei super dankbar für alles, was Tennis ihr gegeben habe, sagte sie in dem Video, in dem sie auf kreative Weise ein Interview mit sich selbst inszenierte.
(o-Ton Sek. 1.06) "Ich weiß, dass jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um mich zurückzuziehen und anderen Träumen nachzugehen."

Rücktritt war langwierige Entscheidung

Über einen Rückzug aus dem Sport habe sie schon länger nachgedacht, sagte Barty. Ihr größter Traum im Tennis sei es gewesen, Wimbledon einmal zu gewinnen – das gelang ihr im vergangenen Jahr. Nach diesem Sieg, habe sie einen anderen Blick auf ihre Tenniskarriere bekommen. "Da gab es einen kleinen Teil von mir, der nicht zufrieden war, der nicht erfüllt war", meinte sie. Wie emotional ihr Rücktritt für sie ist, wird im Video immer wieder deutlich, mehrmals muss mit den Tränen kämpfen. Aber nun sei es wichtig, dass sie in die nächste Phase ihres Lebens gehe. "Als der Mensch Ash Barty, nicht als Sportlerin Ash Barty". 

Weitere Videos