Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

"Todesstoß": Schausteller wollen gegen Veranstaltungsverbot klagen

18.06.2020 • 08:09

Das Schaustellergewerbe kann die geplante Verlängerung eines Verbots für Großveranstaltungen "nicht nachvollziehen". Deshalb ist eine Klage vor dem Bayerischen Verfassungsgericht wegen Ungleichbehandlung in der Vorbereitung.