Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Ultraschall: Nicht notwendige Untersuchung als "Babyfernsehen" ab 2021 verboten

18.12.2020 • 11:55

Moderne Ultraschallverfahren liefern gestochen scharfe Bilder von ungeborenen Kindern im Mutterleib. Ab dem 1. Januar 2021 sind Ultraschallanwendungen zu einem nicht-medizinischen Zweck, also ohne ärztliche Indikation, untersagt.