Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Unglaublich: Hilfe von Pfarrer wird bestraft

18.09.2019 • 07:00

Weil ein Pfarrer einem Flüchtling Kirchenasyl gewehrt hat, soll er nun eine Geldstrafe von 4000 Euro zahlen. Damit geht das Land Bayern zum ersten Mal juristisch gegen ein altes Gewohnheitsrecht der Kirche vor. Wie wird das Gericht entscheiden?