Teilen
Frühstücksfernsehen

Vergesst den BMI - der WHtR ist entscheidend!

12.04.2018 • 07:00

Lange galt der BMI als Gradmesser, ob eine Person normalgewichtig ist. Eine neue Studie der Ludwigs-Maximilians-Universität in München bringt die Aussagekraft des BMI nun kräftig ins Schwanken. Nicht die Gesamtmenge, sondern die Verteilung des Körperfetts ist offenbar entscheidend. Dafür wurde der sogenannte "WHtR" entwickelt.

Weitere Videos