Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Vorerst keine Impfungen mit Astrazeneca und Moderna in Hausarztpraxen

25.03.2021 • 09:18

In den Arztpraxen kann nach Ostern das Impfen gegen das Coronavirus beginnen. Für die COVID-19-Schutzimpfung wird voraussichtlich der Impfstoff von BioNTech/Pfizer zur Verfügung stehen.