Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Wiesn-Hammer: Oktoberfest 2022 findet statt!

29.04.2022 • 13:55

Das Oktoberfest 2022 findet statt - ganz ohne Einschränkungen. Das verkündete Oberbürgermeister Dieter Reiter am Freitag in München.

Wiesn-Hammer: Oktoberfest 2022 findet statt!

Das Oktoberfest 2022 findet statt – ohne Einschränkungen. "Ich hab' mir diese Entscheidung, die ich heute verkünde, nicht leicht gemacht". Mit diesen Worten stieg Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter in die Pressekonferenz zur Wiesn 2022 ein. Sein Statement vermutete zunächst eine Absage – doch dann die Wendung.

Es sei einfach, in Bierzelten beim aktuell laufenden Frühlingsfest, oder auf Social Media große Versprechungen abzugeben, wenn man nicht die Verantwortung trage, so Reiter. Da er genau das aber tue, habe er seine Entscheidung auf Grundlage zweier Faktoren getroffen: der politischen und der infektiologischen Komponente. Aus politischer Hinsicht sei das Frühlingsfest schon schwierig gewesen. Er hätte sich nicht vorstellen können, dort ausgelassen zu feiern, während in der Ukraine Krieg herrscht. Nun sei jedoch kein Kriegsende in Sicht und die Hilfsbereitschaft der Münchner für Geflüchtete sei bemerkenswert. Aus diesem Grund könne er das Oktoberfest also nicht absagen – die Enscsheidung hinzugehen obliege jedem selbst. 

Auch Corona kein Grund zur Absage

Auch aus infektiologischer Sicht fehlten ihm offenbar die Argumente. Es gäbe aktuell kaum noch Beschränkungen im öffentlichen Leben, "und ich weiß, wie groß die Beraterstäbe sind". Darauf müsse er vertrauen. Nach Gesprächen mit Bundesgesundheitsminister Lauterbach und nach juristischen Prüfungen, seien eine Absage und Beschränkungen gerichtlich nicht haltbar. "Es ist völlig belanglos, ob ich persönlich für Zugangsbeschränkungen bin, es gibt schlicht keine gesetzliche Grundlage." Daher fände die Wiesn 2022 ohne Zugangsbeschränkungen statt. 

Weitere Videos