- Bildquelle: Kerstin - stock.adobe.com © Kerstin - stock.adobe.com

Zutaten fürPortionen

3 Eier
750 gMagerquark
350 ggriechischer Joghurt (10% Fett)
3 Eigelbe
1 Pck.Vanillepuddingpulver
0 Abrieb einer Bio-Zitrone
0 Süße für etwa 120 g Zucker
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 80 Minuten

Cremiger Käsekuchen: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Herstellung des Teigs

Den Ofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 26er Springform mit Backpapier einspannen Rand leicht einfetten. Drei Eier trennen. Das Eiweiß schlagen und Beiseite tun. 750 g Magerquark, 350 g griechischer Joghurt (10% Fett), 3 Eigelbe, 1 Packung Vanillepuddingpulver, Abrieb einer Bio-Zitrone und Süße für etwa 120 g Zucker in einer Schüssel mit einem Rührgerät auf höchster Stufe cremig rühren. Das Eiweiß unterheben, in die Form geben und glatt streichen. 

Schritt 2: Fertigstellung des Kuchens

Den Kuchen im unteren Drittel des Ofens für 60 bis 70 Minuten backen, bis der Kuchen auf Oberfläche braune Flecken bekommt. Ausgekühlt genießen!

Die Wölkchenbäckerei: Jetzt noch mehr tolle Rezepte entdecken

Unser Rezept für den Käsekuchen stammt aus der Wölkchenbäckerei von Güldane Altekrüger. Wer Inspiration für gesunde, ausgewogene und vor allem leckere Ernährung sucht, ist hier goldrichtig. Denn Güldane hat ihre Lieblingsrezepte in ihrer Buchreihe "Abnehmen mit Brot und Kuchen" veröffentlicht. Die Leser:innen waren davon so begeistert, dass die Autorin auf der Bestsellerliste landete. 

Die Videos aus der Sendung