Markus Maria Profitlich nach Schule und Bundeswehr in verschiedenen Jobs, machte einen Gabelstaplerführerschein und schließlich eine Ausbildung zum Tischler. Schon als Leiter von Kinderfreizeiten entwickelte Markus Maria Profitlich spontan Shows für Kinder und Jugendliche.

1988 gründete er mit zwei männlichen Kollegen die "Magic Marabus" und war mit Comedy- und Travestieprogrammen im Bonner Haus der Springmaus erfolgreich. Seit 1990 bildet Markus Maria Profitlich mit Andy Muhlack das Comedy-Duo "Profi & Andy". Bereits mit dem ersten Programm "Wenn es Nacht wird in der Stadt" bei der Springmaus und im Kölner Senftöpfchen präsent, folgte 1993 das auf Alltags- und Situationskomik gründende Nummernprogramm "Comedy Pur I". Markus Maria Profitlich gewann 1996 den "Kölner Comedy Cup" und erhielt im selben Jahr den Kleinkunstpreis "Südliche Weinstraße". Seit 1999 steht er mit dem Programm "Comedy Pur II" auf der Kabarettbühne.

Als TV-Comedian war Markus Maria Profitlich 1997 und 1998 in den RTL-Produktionen "Happiness", "Fischers" und "Der Ferienmann" zu sehen, als Schauspieler u. a. in der RTL-Komödie "Sylvias Bauch" (Regie: Hugo Egon Balder). Im März 1999 stieß Markus Maria Profitlich zum Wochenshow-Ensemble und überzeugte hier als Meister der "physical comedy", z. B. als "Baby Markus", "Captain Chemnitz" und als schüchterner Reporter "Peter Wuttke". Von Mai 1999 bis Dezember 2000 war er mit Sat.1-Kollege Mirco Nontschew einer der beiden Teamchefs von "Voll witzig!" (Sat.1.) Im Jahr 2000 beschritt er Comedy-Neuland im Koch-Duo mit Thomas Hackenberg in "Die Barilla Comedy-Küche". Im Dezember 2000 moderierte Markus Maria Profitlich den "Sat.1 Comedy Club" aus Berlin.

Am 17. Februar 2002 startete seine Sketch-Comedy "Mensch Markus" in Sat.1; 2002 wurde er dafür mit dem Deutschen Comedypreis als "Bester Komiker" ausgezeichnet. 2003/04 strahlte SAT.1 mehrere Comedy-Specials mit Markus Maria Profitlich aus. Die Produktion der Comedy-Formate übernimmt seine eigene Firma "mmp productions".

Filmografie (Auswahl)

 

2010 Rock it
2008 3 ein Vierteil
2002 - 2007 Mensch Markus
2005 Siegfried
2005 Barfuss
1999 - 2001 Die Wochenshow
1998 Ferienmann
1998 Fischers Satire-Show
1996 - 1997 Happiness
Mensch-Markus-Markus-Maria-Profitlich-002
© SAT.1/Dirk Schaper