+++ Update 10. August +++

Alle Friedensvermittlungen haben nichts genutzt: Der Streit zwischen Senay und Elene ist weiter eskaliert. Selbst der Zauber des Märchenwaldes konnte keinen Frieden stiften. Elene Lucia bot Senay zwar eine Entschuldigung an, doch er will sie gar nicht erst anhören: "Ihr habt kein Vertrauen zu mir. Ich möchte jetzt nach Hause," erklärt sie anschließend den Tränen nahe.

Elene oder Senay – verlässt einer der Beiden das Märchenland?

Nun bekommt auch Senay den Kopf gewaschen: "Du pushst immer wieder Sachen hoch. Ich kann nicht atmen. Das ist viel zu viel. Und du verträgst die Wahrheit nicht. Alle Leute, die versuchen, mit dir zu reden, schreist du sofort an! Du bist kritikunfähig. Vielleicht solltest du einfach gehen! Ich ertrage das nicht mehr," bricht es aus Elene heraus. Katy kann sie nur mehr mit einer Umarmung etwas beruhigen.

Dieser Ausbruch geht auch an Senay nicht spurlos vorbei. "Wir sind keine Gruppe mehr!", verkündet er der verblüfften Runde. Nun denkt er darüber nach, das Märchenland zu verlassen. Eine Nacht wolle er noch darüber schlafen: "Ich will kucken, wie ich mich morgen fühle. Früher oder später werden hier alle Masken fallen, wenn es darum geht, wer die Hunderttausend mitnimmt. Und dann will ich hier nicht mehr dabei sein."

+++

Elene im Bett-Zwiespalt

Denkt man bei "Promi Big Brother" an das Stichwort "Bett", so spielen sich direkt wilde Fantasien im Kopf ab: Adela, wie sie unter den Laken mit Mischa knutscht, oder Emmy, wie sie sich im Bett allein mit ihrem Vibrator vergnügt. Alles (noch) nicht passiert! Das Bett ist im Märchenwald vielmehr zum Streitpunkt geworden. 

Senay Gueler ist aufgrund von Nikotin-Entzug sowieso nicht besonders gut gelaunt, dann wird er von Elene auch noch des Bettes verwiesen. Wie kommt es dazu? Die 26-Jährige hat schon in #PromiBB Folge 1 von ihren Panik-Attacken berichtet. Aufgrund ihrer Ängste lässt sie Fremde nicht so schnell an sich heran. Als sich Senay ganz unschuldig zu Elene aufs Bett setzen will, soll diese zu ihm gesagt haben: "Ich will nicht, dass ein Fremder auf meinem Bett sitzt!"

Der große Bruder hat noch nicht aufgeklärt, was wirklich passiert ist. Wie es laut Senay weiterging: Er trat den Rückzug an, entdeckte Elene aber kurze Zeit später auf dem Bett mit Emmy und anderen Märchenwald-Bewohnerinnen. Das verletzt den 44-Jährigen sehr und er macht der Schauspielerin eine Ansage. Elene befindet sich jetzt nicht mehr nur im inneren Bett-Zwiespalt, sondern weint außerdem bittere Tränen. 

Katy Bähm sieht Senay im Recht

Wer hat die stärkste Schulter zum Anlehnen und kann Elene Lucia trösten? Mischa Mayer natürlich! Der 28-Jährige nimmt seine Mitbewohnerin nach dem Streit mit Senay in den Arm und sagt: "Du kennst ihn doch, der ist so. Nimm dir das nicht zu Herzen!"

Katy Bähm, die Elene zuerst scheinbar auch trösten will, sieht das nicht ganz so wie Mischa. Die Dragqueen findet, dass Senay Recht hat. Wieso ist es für Elene okay, dass sie ihr Bett mit den Mädels teilt, aber nicht mit dem DJ? Schließlich kennt sie ihre Mitbewohnerinnen auch erst seit wenigen Tagen. Die Kritik ihrer Freundin Katy macht die Situation für Elene nicht einfacher und sie weint noch größere Krokodilstränen.

Ach herrje! Zu einer Versöhnung kommt es im Bett-Streit zwischen Senay und Elene wohl nicht so bald. Wird der große Bruder ein Machtwort sprechen und uns verraten, welcher der beiden Streithähne wirklich im Recht ist? Das siehst du heute Abend ab 20:15 Uhr bei "Promi Big Brother" in SAT.1 und auf Joyn.de.

Promi Big Brother:

  • Jeden Montag und Freitag ab 20:15 Uhr.
  • Sonst immer ab 22:15 Uhr.
  • Ab Montag, 24. August 2020, täglich schon ab 20:15 Uhr.
  • Täglich geht es im Anschluss mit "Promi Big Brother – Die Late Night Show" auf Sixx.
  • Und natürlich in unserem Live-Ticker.

Das könnte dich auch interessieren:

Promi Big Brother 2021: Die neuesten Clips