- Bildquelle: SAT.1/Willi Weber © SAT.1/Willi Weber

Erste Fernseherfahrung sammelt Aaron Königs bereits im zarten Alter von 14 Jahren bei "Die Jungs-WG" (KiKa), 2016 belegt er für Deutschland bei der Wahl zu "Mr. Gay World" den neunten Platz und erreicht 2019 bei "Prince Charming", der ersten deutschen Dating-Show für Schwule, den vierten Platz. In diesem Jahr ist Aaron auch Kandidat der SAT.1-Show "The Mole – Wem kannst du trauen?". Wenn er nicht im Fernsehen zu sehen ist oder an seiner Karriere als Influencer arbeitet, studiert Aaron Germanistik und Musikwissenschaften. 

Dass der 25-Jährige heute bei "Promi Big Brother" nachrückt, sieht er als kleinen Nachteil: "Die Zuschauer hatten schon Zeit, alle Bewohner kennenzulernen und sie haben vielleicht schon einen Favoriten. Jemanden dann noch mal umzustimmen ist natürlich eine Hausnummer. Die Bewohner kennen sich alle schon untereinander und wissen, wo der Hase langläuft. Und ich bin dann der Fremde, der reinkommt und vielleicht ein störendes Element ist." Und wie könnte Aaron mit seinen neuen Mitbewohnern anecken? "Wenn Menschen chronisch die Bedürfnisse von anderen ignorieren oder die eigenen Bedürfnisse darüber stellen. Bei so einem Format ist man eine Gemeinschaft und wenn sich dann jemand voll querstellt, gehe ich ein bisschen an die Decke."

Ist das Märchenland von "Promi Big Brother" zu hart?

Nachdem Wimbledon-Siegerin Claudia Kohde-Kilsch und Schauspielerin Jasmin Tawil "Promi Big Brother" regulär verlassen mussten und heute Abend bereits der nächste Exit ansteht, zogen Dschungelkönigin Jenny Frankhauser und Szene-DJ Senay Gueler freiwillig aus dem Märchenland aus und verließen ihre Mitbewohner. In der Show am Sonntagabend spielten auch Neueinzug Alessia Herren und Soap-Darstellerin Elene Lucia Ameur bereits offen mit Auszugsgedanken.

Wie alle anderen Bewohner befand sich Aaron Königs mindestens fünf Tage vor Einzug in Quarantäne. Dort wurden mehrere PCR-Testrunden durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Gesundheit aller Bewohner gewährleistet ist. 

"Promi Big Brother" – heute, um 20:15 Uhr, live in SAT.1 und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr News zu Promi Big Brother 2020