- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Im Märchenschloss stoßen Emmy und Sascha zur Männer-WG von Ikke und Werner hinzu und darauf wird erstmal mit einem Weinchen oder Bierchen angestoßen. Die Gespräche nehmen ihren Lauf und das erste Thema ist schnell gefunden: Wer ist die echte Katy?  

Bürgermeister Ikke Hüftgold 

Die Künstlerin ist in den Challenges zwar nicht immer die Stärkste, gönnt aber dafür den anderen Bewohnern kaum eine Sekunde im Rampenlicht. Ikke wünscht sich soziales Gleichgewicht und ist der Meinung, dass vor allem Aaron es schwer haben könnte.  

"Aaron hat nur eine Chance hier noch drei Tage zu überleben, wenn man ihm auch die Chance gibt, sich zu präsentieren." Deswegen spricht Ikke auch Sascha und Emmy ein Lob aus, dass der Neue an der Froschkönig(s)-Challenge teilnehmen konnte. 

Alles fake bei Katy? 

Die Bromance von Werner und Ikke hat unter dem erhöhten Aufkommen an Putzarbeiten während ihrer Zeit zu zweit nicht gelitten, die neuen Bewohner des Schlosses sollen natürlich auch ihren Beitrag leisten. Nachdem Emmy sich zum Bodenschrubben verpflichtet hat, ergreift Sascha das Wort: "Aber Katy hat es sehr getroffen." 

Die Rede ist vom Fake-Ranking, bei dem die Märchenwald-Bewohner Katy auf Platz zwei befördert haben. "Da war wiederum mein Argument: Pass auf, du bist Dragqueen!", so Sascha. "Wenn das Licht angeht, bist du ein Showgirl. Ich möchte dich damit weder treffen, verletzen noch dir weh tun. Ich habe es dir halt erklärt, warum ich das so sehe." 

Das Oberhaupt und sein Schützling 

Papa Werner tritt jedoch für Katy ein. "Aber sag mal, wer hat denn mehr Persönlichkeit da drüben, als Katy?" Sascha unterscheidet jedoch zwischen Persönlichkeit und Authentizität. "Wer ist ohne Kamera noch genauso wie mit Kamera?" Werner findet, dass Katy ohne Kamera viel besser ist und Ikke stimmt ihm nickend zu.  

"Das ist aber das Schlimme!", fügt Ikke hinzu. "Weil er ohne Kamera ein geiler Typ, also wirklich ein geiler Typ ist. Und sowie er merkt, die Kamera ist an oder jemand hat einen Vorteil oder jemand könnte jetzt seine Show stehlen, weil er raus in die Arena will, dann ist er so." sagt Ikke und fuchtelt mit den Händen in der Luft herum.  

Das Gespräch neigt sich dem Ende zu und alle Teilnehmer sind sich einig, dass keiner der Bewohner privat so ist, wie er sich vor dem Auge des großen Bruders präsentiert. "Ich hätte da ganz entschieden protestiert, wäre ich da zur Abstimmung gebeten worden. Ich habe diesen Mann so erlebt, dass ich sagen kann: Wirklich keine drei haben für mich das Persönlichkeitsformat wie dieser! Und was der für eine Breite hat.", fügt Werner abschließend hinzu. 

Eins der tiefgründigen Gespräche zwischen Werne und Katy: 

Da Big Brother seine Kapazitäten im Märchenschloss nicht überstrapazieren will, muss Minuten nach der Wiedervereinigung von Sascha, Ikke, Emmy und Werner auch schon wieder einer gehen. Mal wieder trifft es Emmy, aber die kann den Umzug als Chance nutzen, die echte Katy noch besser kennenzulernen. 

Du bist neugierig, in welche Rolle Katy als nächstes schlüpft? Dann schalte heute Abend wieder zu "Promi Big Brother" ein. Wenn du keine Zeit hast, im TV alles genau zu verfolgen, dann lies hier in unserem Live-Ticker mit!  

>> Hier geht’s zum Live-Ticker! << 

Promi Big Brother: 

  • Jeden Montag und Freitag ab 20:15 Uhr. 
  • Sonst immer ab 22:15 Uhr. 
  • Ab Montag, 24. August 2020, täglich schon ab 20:15 Uhr. 
  • Täglich geht es im Anschluss mit "Promi Big Brother – Die Late Night Show" auf Sixx. 

Das könnte dich auch interessieren:  

Online streamen: Alle ganzen Folgen von Promi Big Brother 2021

Alle Folgen

Promi Big Brother 2021: Die neuesten Clips