- Bildquelle: SAT.1 Presse © SAT.1 Presse

Die Finalwoche in der Märchenwelt von "Promi Big Brother" neigt sich dem Ende entgegen. Jeder Bewohner hat seine ganz eigenen Vorzüge.

Die freizügige Emmy Russ

Für die Mitbewohner liegt das Reality-Sternchen auf Platz vier im Hinblick darauf, wer den Sieg am meisten verdient hätte. Kurz darauf kamen jedoch Zweifel in der Gruppe auf und prompt wurde sie auf die Nominierungsliste gewählt. Durch die Power ihrer mehr als 100.000 Follower kam sie nochmal mit einem blauen Auge davon. Die anderen Bewohner sind mittlerweile nicht mehr so gut auf Emmy zu sprechen - aufgrund ihrer Freizügigkeit.

Ballerman-Sänger Ikke Hüftgold

Wenn er die Arena zum Märchen-Match betritt, tobt das Publikum. Auch er kann auf tatkräftige Unterstützung durch seine knapp 70.000 Follower und Fans hoffen. Die Ballermann-Ikone liegt im Ranking der Bewohner auf Platz drei. Er gilt als Gute-Laune-Bär in der Truppe und hat in seiner Zeit bei "Promi Big Brother" eine Wandlung vollzogen und auch mal ernstere Themen angesprochen.

Die familiäre Kathy Kelly

Für die anderen Bewohner ist sie die "Echteste" im ganzen Märchenland. Die authentische Kathy Kelly hat knapp 55.000 Follower auf Instagram. Die "Mutti" der Gruppe kommt durch ihre familiäre Art bei den Bewohner sehr gut an - und ist auch gern für jeden Spaß zu haben. Vielleicht kommt ihr das auch bei den Zuschauern zugute.

Dragqueen Katy Bähm

Sie hat 110.000 Follower auf der Social-Media-Plattform. Die Dragqueen eckt bei "Promi Big Brother" immer wieder an. Laut der anderen Bewohner hätte sie den Sieg eher nicht verdient und kämpft auch mit dem Vorwurf, "fake" zu sein. Doch Katy Bähm versucht gegen die Vorwürfe anzukämpfen und sucht oft tiefgründige Gespräche mit ihren Mitbewohnern. Wenn es um Challenges in der Arena geht, möchte die 27-Jährige ihr Können und Wissen unter Beweis stellen.

Kraftprotz Mischa Mayer

Er ist unter den Bewohnern der "König von Instagram". Mit seinen knapp 130.000 Follower hat er eine gute Ausgangslage für den Titel und den damit verbundenen Gewinn des Preisgeldes. Beton-Mischa ist hauptsächlich durch seinen Flirt mit Adela aufgefallen.

Ex-Spielerfrau Simone Mecky-Ballack

Sie reiht sich weiter unten in der Rangliste der Follower-Power ein – mit 28.000 Followern. Auch die anderen Bewohner waren sich eher unsicher, wie ihre Chancen auf den Sieg stehen: Für die "Promi Big Brother"-Gruppe hätte sie den Titel nämlich am wenigsten verdient. Als Simone an Tag 19 nominiert war, wurden die Leitungen vorzeitig geschlossen, weil so viele Leute für sie angerufen haben. An Tag 20 hat es jedoch nicht gereicht - Simone musste das Märchenland verlassen.

Märchenonkel Werner Hansch

Die Kommentatoren-Legende trägt die Favoritenrolle. Sowohl die Märchenland-Bewohner, als auch viele Instagram-User sind sich einig: Der 82-Jährige hat den Sieg am meisten verdient. Ihm folgen allerdings nur knapp über 12.000 Follower auf Instagram. Aber beim TV-Publikum hat die ehemalige Stimme der Bundesliga viele Fans. Zudem unterhält er die anderen Bewohner und auch die Zuschauer immer wieder mit interessanten Geschichten aus seinem bewegten Leben.

Wer König oder Königin des Märchenlandes wird, siehst du am Freitag ab 20:15 Uhr bei "Promi Big Brother" live in SAT.1 und auf Joyn.

Die lustigsten Szenen, geistreichsten Sprüche und spannendsten Umfragen findest du in unserem Live-Ticker. Jetzt stöbern und liken!

>> Hier geht’s zum Live-Ticker << 

  • Täglich ab 20:15 Uhr. 
  • Täglich geht es im Anschluss mit "Promi Big Brother – Die Late Night Show" auf sixx weiter. 
  • Mehr Infos findest du auf PromiBigBrother.de

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

 

Mehr News zu Promi Big Brother 2020