Teilen
The Biggest Loser

The Biggest Loser 2017: Hat Gewinnerin Alexandra einen Freund?

24.01.2018 • 15:55

Alexandra Gregus gewann "The Biggest Loser 2017". Ein Jahr später startet sie in Sachen Fitness und Ernährung voll durch. Doch wie sieht es in ihrem Privatleben aus? Wir haben bei der Gewinnerin nachgefragt, ob sie einen Freund hat.

Alexandra Gregus gewann im Jahr 2017 „The Biggest Loser“. Während ihrer Teilnahme erzählte Alex, dass sie mitmacht, um sich endlich wieder selbst schön zu finden. Für sie Voraussetzung, um sich für einen potentiellen Freund in der Zukunft öffnen zu können. Denn sie sei schon seit einigen Jahren Single und habe die große Liebe noch nicht gefunden.

Gewinnerin Alexandra verlor bei „The Biggest Loser 2017“ mehr als 50 Kilo

Ihr Ziel, sich selbst wieder schön zu finden, dürfte Alexandra durch ihre beeindruckende Gewichtsabnahme erreicht haben. 53,2 Kilo hat die gebürtige Hessin während „TBL“ abgenommen – ihr Startgewicht lag bei 103,4 Kilo. Eine unglaubliche Leistung!

Hat sie womöglich mittlerweile auch ihren Mr. Right mittlerweile gefunden? Ist sie verliebt? Wir haben bei der „TBL“-Gewinnerin nachgefragt. Alexandras Antwort zum Thema Liebe und Beziehung erfahrt ihr oben im Video.

Video: „TBL“-Gewinnerin Alexandra startet als Fitness-Trainerin durch!

Weitere Videos