- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Im Clip: Die Entscheidung im Halbfinale

"The Taste"-Halbfinale: Maximilian scheidet im Entscheidungskochen aus

Es war so knapp: Im Entscheidungskochen zum Thema "Muscheln" wählt Gastjuror Martin Klein den Löffel von Janni aus Team Tim Raue auf den ersten Platz. Damit ist klar, dass Maximilian aus Team Alexander Herrmann gehen muss. "Ich bedanke mich für diese wahnsinnig sensationelle Zeit", lobt ihn sein Coach ein letztes Mal.

(K)eine zweite Chance bei Alex Kumptner?

Nur einer könnte den ausgeschiedenen Maximilian nun noch retten und mit ins Finale von "The Taste" 2021 nehmen. Aber was Alex Kumptner nun sagt, deutet nicht darauf hin, dass er den 34-jährigen Konstanzer in seinem Team haben möchte.

"Ich habe ja mit der Hanna eine Kandidatin, mit der ich sehr zusammengewachsen bin. Und damit du auch meinen Gedankengang verstehst ...", beginnt er. Maximilian ist schockiert und fasst seine Gefühle später im Interview zusammen: "Als Alex angefangen hat, wollte ich einfach weiter in Richtung Tür gehen." Der Profi-Koch hat in diesem Moment bereits damit gerechnet, nicht gerettet zu werden.

"Ich muss mich auch auf meine Kandidatin, sprich Hanna, konzentrieren", geht Alex Kumptners kleine Rede weiter. Ist damit alles vorbei für Maximilian? Nein! Denn der Coach von Team Grün drückt den Buzzer und sagt: "Deswegen würde ich mich freuen, wenn du uns dabei unterstützt!" Puh, was für ein Schockmoment!

Kann Maximilian nun im Finale von "The Taste" den Sieg für sein neues Team holen? Das siehst du nächsten Mittwoch ab 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

The Taste 2021: Alle News