Schoko-Puffreis-Kugeln mit Mangocreme

Zutaten fürPortionen

1 Für die Pralinen:
1 neutrales Öl zum Frittieren
4 –5 ELWildreis
75 gZartbitterkuvertüre
25 gVollmilchkuvertüre
2 ELOrangenlikör
1 Schuss Sahne
1 TLButter
1 Für die Mango:
1 rote Chilischote
1 reife Mango
1 TLfrisch geriebener Ingwer
1 Für die Garnitur:
1 Kaffir-Limettenblatt
1 einige Bio-Orangenzesten
1 –2 ELnatives Olivenöl extra
1 Außerdem:
1 Kugelausstecher (2–3 cm Ø)
1 Pralinenform

Zubereitung:

  • Für die Pralinen das Öl 2 Fingerbreit hoch in einem Topf auf 180 °C erhitzen. Den Reis einige Sekunden im heißen Öl frittieren. Sobald er aufpoppt, die Körner mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
      
  • Beide Schokoladensorten grob hacken und in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen. Orangenlikör, Sahne und Butter unter ständigem Rühren untermischen. Die Masse leicht abkühlen lassen.
      
  • Inzwischen für die Mango die Chili längs halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Die Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und die Hälfte mit Limettensaft, Ingwer und nach Belieben 1 Msp. Chiliwürfeln mit dem Stabmixer pürieren. Die übrige Chili für die Garnitur beiseitestellen. Aus der restlichen Mango mit einem Kugelausstecher Perlen ausstechen.
      
  • Den Puffreis löffelweise mit der lauwarmen Schokolade bedecken. Die Wildreis-Schoko-Mischung in einer Pralinenform verteilen und im Gefrierfach mindestens 15 Minuten (alternativ 1 Stunde im Kühlschrank) kalt stellen. Währenddessen für die Garnitur das Kaffir-Limettenblatt in feine Streifen schneiden.
       
  • Die Pralinen vorsichtig aus den Formen lösen. Je 1 Klecks Mangopüree als Fruchtspiegel auf kleinen Tellern verteilen, 1–2 Schoko-Puffreis-Pralinen sowie einige Mangokugeln aufsetzen, mit Orangenzesten, Chili und Limettenblattstreifen garnieren und mit gutem Olivenöl beträufelt servieren. 

Alle Kandidaten-Tipps aus Staffel 5

The Taste

Kandidaten-Tipp: Lenas Flammkuchen

Besonders an kälteren Tagen ist Flammkuchen genau das Richtige. Lena erklärt, wie der perfekte Flammkuchen auch zu Hause gelingt - vom Teig bis hin zum Belag.
01:37 min

The Taste

Kandidaten-Tipp: Noras Gnocchi

Einfach, lecker und mediterran: Gnocchi. Das italienische Gericht ist zwar lecker, aber wie gelingen Gnocchi? - Das verrät Nora!
01:02 min

The Taste

Kandidaten-Tipp: Michaels Zander trifft Fenchel und Kamille

Michaels Rezept-Tipp aus regionalen und frischen Zutaten ist ein Zanderfilet auf Kürbispüree mit Fenchel und Kamille. Wie der Fisch beim zubereiten saftig bleibt, erfahrt ihr hier.
01:38 min

The Taste

Kandidaten-Tipp: Hansjörgs Bachsaibling

Ideal, wenn man etwas auf den Teller zaubern möchte, das den Besuch beeindruckt: Bachsaibling. Hansjörg erklärt, wie der Saibling schnell und einfach zubereitet werden kann. Dazu gibt's grünen Spargel.
02:27 min

The Taste

Kandidaten-Tipp: Giselas Lasagne

Giselas Familie ist großer Fan ihrer frischen Lasagne - wie ihr diese ohne viel Aufwand und voller Geschmack hinbekommt, erklärt sie euch hier.
02:02 min

Alle Highlights aus Episode 5

The Taste

Großes Rätseln bei Juan Amadors Thema "Texturen"

Die Sterneköche haben bereits von Texturen gehört, doch das dürfte bei ihren Team-Mitgliedern nicht unbedingt der Fall sein. Denn es gibt nicht nur knackig und fluffig - auch geliert ist gefragt!
09:13 min

The Taste

Frank Rosins Geistesblitz zur Aufgabenstellung "Crunch"

Heute dreht sich alles um perfekte Texturen. Wem gelingt eine besonders cremige, gut gelierte, knusprige oder fluffige Speise? Außerdem müssen aus Mais, Gurke und Apfel Gerichte mit unterschiedlichen Strukturen kreiert werden.
01:12 min

The Taste

Team Poletto beweist Mut zur Aufgabe "fluffig"

Es ist nicht leicht, fluffig zu kochen. Doch Team Poletto geht mit Mut an die Sache ran: Michael macht einen Knödel und Joel nähert sich der Aufgabe mit einem Burger.
00:55 min

The Taste

Frank Rosin und Alexander Herrmann erkennen Defizite in ihrem Team

Die Coaches Frank Rosin und Alexander Herrmann steigern die Anforderungen in ihren Teams und genau da kommen bei den Team-Mitgliedern die Stärken, aber besonders auch die Schwächen zu Tage.
02:01 min

The Taste

Frank Rosin kritisiert Tarek und Marc aufs Schärfste

Sofort kritisiert Frank Rosin Tarek, als er kalte Butter in sein Kartoffelpüree hinzu gibt - ein typischer Lehrlingsfehler. Aber auch Marc bekommt die Fachexpertise des Sternekochs zu hören: seine Soße schmeckt wie Spülwasser.
01:35 min