Schweineschnitzel Wiener Art mit Bratkartoffeln und ausgelassenem Speck

Zutaten fürPortionen

1 Für die Kartoffeln:
600 gfestkochende Kartoffeln
1 etwas Salz
3 Schalotten
1 ELButterschmalz
150 gRäucherspeckwürfel
1 Für die Crème fraîche:
1 Bund glatte Petersilie
1 etwas frisch gemahlener Pfeffer
150 gCrème fraîche
1 Abrieb von Bio-Zitrone
1 Für die Schnitzel:
4 Schnitzel vom Schwein (à 150 g)
2 Eier
100 gMehl
100 gPaniermehl
100 gButterschmalz
1 Für die Garnitur:
1 Bio-Zitrone
4 Sardellen
1 TLKapern (in Lake)

Zubereitung:

  • Die Kartoffeln mit Schale waschen und in reichlich kochendem Salzwasser etwa 15 Minuten nicht ganz weich garen. In der Zwischenzeit für die Creme fraîche die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Crème fraîche mit Salz und Pfeffer sowie drei Viertel der gehackten Petersilie verrühren. Nach Belieben mit Zitronenabrieb abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen. Die restliche Petersilie ebenfalls beiseitestellen.
  • Für die Schnitzel das Fleisch zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie mit der flachen Seite des Fleischklopfers plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier auf einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Paniermehl auf 2 weiteren Tellern verteilen. Die Schnitzel zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und abschließend im Paniermehl wälzen, dabei die Panade nicht andrücken.
  • Die gekochten Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen, dann schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze anbraten, dabei nur gelegentlich wenden, damit sie Farbe nehmen können. Wenn sie zu bräunen beginnen, Speck und Schalotten dazugeben und anschwitzen. Die Bratkartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Warm halten.
  • Für das Fleisch das Butterschmalz in einer zweiten großen Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin schwimmend bei starker Hitze goldbraun braten, dabei die Pfanne regelmäßig rütteln und so die Schnitzel mit Butterschmalz übergießen. Die goldbraunen Schnitzel auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Die restliche gehackte Petersilie unter die Kartoffeln heben. Für die Garnitur die Zitrone heiß waschen, kräftig trocken reiben und in 4 schöne Scheiben schneiden. Je 1 eingerollte Sardelle auflegen und mit einigen Kapern bestreuen.
  • Die Schnitzel mit den Bratkartoffeln auf Teller verteilen und mit der Garnitur servieren.

Alle Kandidaten-Tipps aus Staffel 5

The Taste

Kandidaten-Tipp: Catharinas sommerlicher Spargelsalat

Spargelfan Catharina stellt ihr Lieblingsrezept vor - sommerlichen Spargelsalat mit Kartoffeln. Wie ihr ihn zubereitet, erklärt sie euch hier.
03:39 min

The Taste

Kandidaten-Tipp: Thomas' Hackbällchen

Hackbällchen sind öde? Thomas findet sie famos! Wie man das alltägliche Gericht mit Pfiff und ganz viel Geschmack hinbekommt, erklärt euch Hobbykoch Thomas.
03:37 min

The Taste

Kandidaten-Tipp: Chris' Dreierlei vom Thunfisch

Chris liebt Fisch und hat sich diesmal für Thunfisch entschieden - Dreierlei vom Thunfisch mit Shiitake-Pilzen, Mirin-Charlotten und Avocadocreme. Wie man das zubereitet, erzählt Chris hier.
04:51 min

The Taste

Kandidaten-Tipp: Jeffs saftiges Entrecote

Jeff erklärt euch, wie man das perfekte Entrecote zubereitet. Worauf ihr achten müsst, erklärt der Kandidat euch hier. Mit diesen Tipps und Tricks kann nichts mehr schiefgehen.
03:14 min

The Taste

Kandidaten-Tipp: Christians erfrischendes Sauerrahmeis an Erdbeerragout

Kandidat Christian erklärt, wie ihr schnell und unkompliziert sein erfrischendes Sauerrahmeis an Erdbeerragout zubereiten und genießen könnt.
01:00 min

Alle Highlights aus Episode 2

The Taste

Luisas Casting

Luisa ist beim Casting experimentierfreudig und will die Coaches mit ihrer Kreativität überzeugen. Doch leichter gesagt als getan, in ihrer Küche geht es ganz schön heiß und chaotisch her.
08:01 min

The Taste

Jeffs Casting

Profikoch Jeff setzt im Casting auf simpel und geschmacksintensiv. Dabei benutzt er vor allem einfache Zutaten und Kräuter aus dem eigenen Garten. Und sein Ergebnis lässt sich nicht nur sehen, sondern auch schmecken.
07:07 min

The Taste

Dennis' Casting

Dennis probiert es in seinem Casting gutbürgerlich: Birnen, Bohnen und Speck. Völlig stressfrei möchte er es angehen - doch leichter gesagt als getan: schnell bricht Stress in seiner Küche aus.
03:43 min

The Taste

Michaels Casting

Michael will mit dem Lieblingsessen seiner Frau in die nächste Runde starten - dabei werden Gefühle frei und er kocht mit viel Liebe. Das kann er auch auf den Löffel bringen, die Coaches sind hin und weg.
05:39 min

The Taste

Casting von Nicole, Andi, Sergej, Franziska und Philipp

Nicole, Andi, Sergej, Franziska und Philipp spüren den Druck der letzten Castings. Können sie dem Stress und Chaos in der Küche standhalten oder sind ihre Löffel am Ende zu schwach?
03:30 min