Jans Weg zu The Taste

Jan hatte vor fünf Jahren noch 25 kg mehr auf den Rippen. Dann hat er begonnen, sich mit gesunder Ernährung auseinanderzusetzen und hat dabei seine Leidenschaft für das Kochen
entdeckt. Dass der Studierende (Sozialwissenschaften und Geografie auf Lehramt) mittlerweile ziemlich gut kochen kann, zeigt sich an Erfolgen in anderen Kochshows. Mit dem Preisgeld möchte er seine Mutter bei der Renovierung ihrer Küche unterstützen. Die diente nämlich als Probeküche für die Show und hat mehr als einen Brandfleck davongetragen.