Teilen
Merken
Abnehmen

Salate zum Abnehmen – die besten Tipps und Ideen für Salat Rezepte

16.10.2012 • 10:00

Salate zum Abnehmen – was für die einen effektiv und lecker ist, verurteilen die anderen als langweiliges Grünfutter für Tiere. Doch wer Salat Rezepte zum Abnehmen sucht, muss nicht unbedingt auf Schonkost und die immer gleichen Zutaten setzen. Salat Rezepte können spannend und abwechslungsreich sein. Man muss nur wissen, wie es geht. Und genau deshalb zeigen wir dir in unserem Video leckere Salate und Rezepte, denen niemand widerstehen kann.

Wie kann man mit Salat Rezepten abnehmen?

Salat im Sinne einer Salatpflanze ist ein Blattgemüse, das von Natur aus über wenige Kalorien, viele Ballaststoffe und jede Menge Vitamine und Mineralstoffe verfügt. Dadurch kann die Salatpflanze die ideale Basis für eine kalorienbewusste und gesunde Ernährung sein. Da Salat viele Ballaststoffe besitzt, die größtenteils wieder ausgeschieden werden, hält das Sättigungsgefühl beim Verzehr von Salatpflanzen nicht immer lang an. Für ein gesundes und angenehmes Abnehmen mit Salat, empfiehlt sich deshalb die Kombination mit weiteren Zutaten.

Was ist für Salat Rezepte zum Abnehmen wichtig?

Du möchtest Salate zum Abnehmen nutzen? Wichtige Voraussetzung: Du entscheidest dich für gesunde Salate mit Rezepten, in denen viel frisches Gemüse, gesunde Fette und gute Zutaten vorkommen. Wenn du stattdessen auf Nudelsalat oder Kartoffelsalat mit reichlich Mayo setzt, wird der Plan vom Abnehmen garantiert scheitern.

Darüber hinaus solltest du in erster Linie auf frische und am besten noch auf regionale Zutaten setzen. Zusätzlicher Pluspunkt: Auf diese Weise entscheidest du dich automatisch für saisonale Lebensmittel, die immer genau dann hierzulande erntereif sind, wenn sie regional im Handel zu kaufen sind. Der Vorteil bei diesen Zutaten für leckere Salate und Rezepte: Sie kommen nicht aus fremden Ländern und werden dementsprechend in einem deutlich frischeren Zustand verkauft. Zudem tust du der Umwelt etwas Gutes und schonst deinen Geldbeutel. Denn wenn lange Lager- und Transportkosten wegfallen, macht sich das am Preis des Salats bemerkbar.

Leckere Salate und Rezepte: Welche Arten von Salat gibt es?

Wenn die meisten Menschen an Salate zum Abnehmen denken, kommen ihnen oft nur Feldsalat, Eisbergsalat oder der typische Kopfsalat in den Sinn. Tatsächlich haben Rezepte für Salate zum Abnehmen aber noch eine ganze Menge mehr Abwechslung zu bieten. Schließlich werden heutzutage immer mehr neue Salatpflanzen kultiviert, die den Speiseplan aller bereichern, die leckere Salat Rezepte suchen. Eine kleine Kostprobe:

-          Römersalat

-          Friseesalat

-          Lollo Rosso und Lollo Bionda

-          Chicorée

-          Radicchio

-          Rucola

-          Chinakohl

Die Liste kann theoretisch noch deutlich erweitert werden. Die meisten der obig genannten Salate für Rezepte zum Abnehmen bekommst du im Supermarkt und mitunter sogar im Discounter. Noch besser schmeckt der Salat nur, wenn du ihn ganz frisch vom Erzeuger aus deiner Region beispielsweise auf dem Wochenmarkt kaufst. Übrigens: Salate zum Abnehmen sind ein richtig gutes und gesundes Mittagessen fürs Büro.

Welche Zutaten für Salate zum Abnehmen gibt es noch?

Du suchst für gesunde Salate Rezepte, möchtest aber nicht nur den typisch "grünen Salat" auf deinem Teller liegen haben? Salate zum Abnehmen aufzupimpen ist kinderleicht, denn die Liste der möglichen Zutaten ist praktisch endlos. Ein paar Inspirationen für leckere Salate zum Abnehmen findest du in unserem Video. Weitere köstliche Zutaten sind:

-          alle Arten von Gemüse

-          Nüsse und Samen

-          Tofu

-          Ei

-          Hülsenfrüchte

-          Fleisch oder Fisch

-          Milchprodukte

Wenn du kalorienhaltige oder sehr fettige Zutaten in deine Salat Rezepte einbaust, solltest du auf die Menge achten. Gerade Käse und Fleisch bringen extra viel Fett ins Spiel. Versuche deshalb möglichst auf magere Varianten umzusteigen oder lieber pflanzliche Alternativen zu wählen. Die sind mindestens genauso lecker und eignen sich für ein abwechslungsreiches Abendessen genauso wie für ein gesundes Mittagessen.

Beachte jedoch: Wenn du leckere Salat Rezepte zum Abnehmen nutzen willst, solltest du auch abseits der Salat-Mahlzeit auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achten. Viel Bewegung, ausreichend trinken und vernünftige Portionsgrößen helfen dir dabei dein Wunschgewicht zu erreichen und zu halten. Wenn du diese Aspekte beachtest, steht deinen Abnehm-Plänen mit Salat nichts mehr im Wege.

 

Erfahren Sie mehr über die perfekten Rezepte für Salat und Dressing, hier im SAT.1 Ratgeber.