- Bildquelle: youtube_charlie-wattleworth © youtube_charlie-wattleworth

#„Hol den Bumerang“

Als der Mann zum weiten Wurf ausholt, zögern die Hunde keine Sekunde und flitzen sofort los. Bei genauem Hinsehen handelt es sich beim Wurfgerät jedoch nicht um ein gewöhnliches Stöckchen, sondern um einen Bumerang. Und der fliegt so weit, dass er für die zwei Vierbeiner zunächst unerreichbar scheint. Denn zwischen ihnen und dem Bumerang liegt ein breiter Fluss. Doch dann passiert etwas, womit das Herrchen wohl niemals gerechnet hätte.

#Riesiger Satz über den Fluss

Während zwei Hunde kurz vor Erreichen des Flusses die Notbremse ziehen, rast das dritte Tier furchtlos auf das Wasser zu, setzt zum Sprung an und fliegt förmlich bis zum anderen Ufer. Dort angekommen hechtet der tierische Weitsprung-Meister im gleichen Tempo weiter. Wow! Aber seht am besten selbst.

>>> Das spektakuläre Weitsprung-Video seht ihr weiter unten!!!

Angeber-Fact: Was dem Hund im Video gelang, ist beeindruckend, für das Guinness-Buch der Rekorde reicht der Sprung jedoch nicht. Die Bestmarke hält immer noch ein Windhund namens Bang, der 1849 bei der Verfolgung eines Hasen über eine 9,14 Meter breite Schlucht sprang.

Hund springt über Fluss