Sternzeichen Schütze – freiheitsliebend, optimistisch und offenherzig

Dem Sternzeichen Schütze (lat.: Sagittarius) werden gleich eine ganze Reihe positiver Eigenschaften zugeschrieben. Nichts kann ihn aufhalten, doch manchmal schießt er übers Ziel hinaus: Dann bemerkt er, dass zu viel Ehrlichkeit nicht immer gut ist. Kennt ihr das? Dann lest hier, was die Sterne sonst noch über euch sagen.

Datum: 23. November bis 21. Dezember

Element: Feuer

Planet: Jupiter

Farbe: Blau

Berühmte Schützen: Milla Jovovich, Katie Holmes, Tina Turner, Yvonne Catterfeld, Kaley Cuoco, Taylor Swift

Eigenschaften und Charakter

Ihr geltet als wahre Frohnatur, habt ein Gemüt voller Euphorie und besitzt die besondere Fähigkeit, andere mit eurer guten Laune anzustecken? Dann seid ihr ein waschechter Schütze. Die Liste der positiven Eigenschaften, die diesem Tierkreiszeichen zugesagt werden, scheint endlos zu sein.

Sternzeichen Schütze: typisches Verhalten

Als Schütze Geborene gelten als die Optimisten unter den Tierkreiszeichen. Das neunte Sternbild der Ekliptik sieht das Leben in erster Linie positiv und ist – geleitet vom Glücksplaneten Jupiter – stets zuversichtlich und frohen Mutes.

Da verwundert es nicht, dass in Bezug auf Schützen oftmals der Satz fällt: "Mit der kann man Pferde stehlen!" Das ehrliche Interesse an ihren Mitmenschen führt nicht selten zu lebenslangen Freundschaften. Das Feuerzeichen ist offenherzig und hat ein sehr großes Selbstbewusstsein, was ihm den Weg durchs Leben um einiges leichter macht. Auf diesem Weg brauchen Schützen vor allem ihre Freiheit: Einerseits lieben sie die intellektuelle Herausforderung in der Auseinandersetzung mit anderen, andererseits brauchen sie auch Zeit für sich und können mitunter richtig verträumt sein.

Stärken und Schwächen des Schützen

  • Stärken: Im Sternzeichen Schütze Geborene sind ehrlich und aufrichtig, dynamisch, fröhlich, überzeugend, weltoffen und zielstrebig. Zu ihrem unbändigen Optimismus gehört gleichzeitig eine unumstößliche Toleranz – definitiv eine Stärke des Tierkreiszeichens.
  • Schwächen: Mit der schonungslos ehrlichen Art der Schützen kommt manch einer allerdings nicht gut klar. Vor allem, wenn sie mit mangelndem Einfühlungsvermögen gepaart ist. Da kann es schnell passieren, dass Gefühle verletzt werden. Des Weiteren kann das Sternzeichen egoistisch, großspurig, rastlos, eitel und maßlos sein.

Schützen-Mann und Schützen-Frau

Die Schütze-Frau und der Schütze-Mann unterscheiden sich in ihren Charaktereigenschaften nicht großartig voneinander. Beide sind abenteuerlustig und lieben die Freiheit über alles. Schütze-Männer wirken charmant und selbstbewusst auf Frauen. Durch ihre Freiheitsliebe legen sie sich aber ungerne fest. Das kann schon mal dazu führen, dass sie die Gefühle einer Frau verletzen – wenn auch nicht mit böser Absicht. Doch es geht auch umgekehrt: Wer eine Schütze-Frau erobern will sollte ebenfalls zusehen, dass er mithalten kann.

Sternzeichen Schütze in Partnerschaft und Liebe

Ihre Freiheitsliebe ist bei den Schützen am deutlichsten in der Partnerschaft zu spüren. Mit großer Neugier und Lust auf emotionalen Herausforderungen ziehen Schützen – Männer wie Frauen – Abenteuer nur so an. Doch auch in der Liebe ist dem Sternzeichen Offenheit wichtig und so bleibt er in seinen Gefühlen immer ehrlich und aufrichtig, selbst, wenn das zu Verletzungen führen kann.

Was passt am besten zu Schützen?

Der Schütze zählt zu den Favoriten im Tierkreis und wird von vielen Sternzeichen gleichermaßen begehrt.

  • Gemeinsam mit dem Sternzeichen Widder – ebenfalls ein Feuerzeichen – ist dem Schützen eine abwechslungsreiche und intensive Beziehung garantiert. Aber Achtung: Diese aufregende Verbindung raubt Kraft und Energie.
  • Mit der Waage stehen die Sterne gut für eine dauerhafte und harmonische Beziehung und mit dem Sternzeichen Löwen ist Leidenschaft pur garantiert. Auch das eigene Sternzeichen Schütze ist ein guter Kandidat für eine spannende Partnerschaft.

Für diejenigen unter euch, die es genau wissen wollt: Was die Sterne euch in Sachen Partnerschaft und Liebe noch so erzählen, erfahrt ihr in unserem monatlichen Flirthoroskop auf Sat.1.de.

Sternzeichen Schütze in Beruf und Karriere

Mit den zahlreichen positiven Eigenschaften und dem Optimismus ist das Sternzeichen Schütze in fast jedem Beruf gut aufgehoben. Voraussetzung ist, dass ihr liebt was ihr macht und genügend Entscheidungsspielraum habt. Wie im privaten Leben, brauchen Schützen im Berufsleben viel Bewegungsfreiheit – starre Arbeitszeiten und ein Leben in Büroräumen sind also nichts für das Tierkreiszeichen. Kein Wunder, dass viele Schützen sich für einen Beruf als Lehrer, Publizist oder Richter entscheiden. Die besonders abenteuerlustigen reisen gerne und finden sich als Reiseleiter, im Hotelfach oder Forscher schnell an exotischen Orten wieder.

Gesundheit und Wohlbefinden

Als Feuerzeichen ist das Sternzeichen Schütze voller Energie und kaum zu bremsen. Das wirkt sich auch auf den Körper aus: Mit diesen Eigenschaften sind Schützen nicht übermäßig anfällig für Krankheiten. Doch gerade deswegen ist auch Vorsicht geboten: Schützen übernehmen sich schnell und sind in manchen Dingen maßlos. Und die Gesundheit verzeiht auf Dauer nicht jeden Fehler. Daher sollte das Tierkreiszeichen vor allem auf seine Leber achten, ein mächtiges Organ mit einer großen Aufgabe. Da tut der Schütze gut daran, auch mal in sich zu gehen und etwas langsamer zu treten, ihr müsst nicht jede Party mitnehmen! Mehr dazu findet ihr in unserem Gesundheitshoroskop.