Muskelfaserriss-Behandlung: Erste Hilfe - Bildquelle: dpa© dpa

Muskelfaserriss-Behandlung mit PECH

Wer einen Muskelfaserriss erlitten hat, zum Beispiel beim Kraft- oder Ausdauertraining , sollte nach der sogenannten PECH-Regel handeln. Die Buchstaben P, E, C und H stehen für vier Maßnahmen, die nach der Verletzung unmittelbar eingeleitet werden sollten: Pause, Eis, Compression und Hochlegen.

P wie Pause

Ein Muskelfaserriss ist eine schmerzvolle Verletzung, bei der die Kraft aus dem Muskel weicht. Nachdem sich die Verletzung ereignet hat, ist es in der Regel nicht möglich, den Muskel zu bewegen. Versuchen Sie gar nicht erst, Ihr Fitnesstraining fortzusetzen, sondern machen Sie eine Pause und schonen Sie sich!

E wie Eis

Die Verletzung äußert sich in bestimmten Muskelfaserriss-Symptomen : einer Schwellung und einem Bluterguss, die an der betroffenen Körperstelle auftreten. Als erste Maßnahme sollten Sie den Muskel kühlen. Eventuell haben Sie einen Kühlakku im Eisschrank. Wenn nicht, können Sie auch eine Packung Erbsen oder ähnliches auflegen. Um Erfrierungen der Haut zu vermeiden, sollten Sie das Kühlelement zuvor in ein Tuch einschlagen.

C wie Compression

Eine weitere Maßnahme gegen die Schwellung ist das Anlegen eines Druckverbandes. Damit das Blut aus dem Muskel weicht, strecken Sie die betroffene Extremität hoch und legen Sie einen Kompressionsverband an. Dabei sollte die elastische Bandage möglichst eng angelegt werden.

H wie Hochlegen

Ist der Kompressionsverband angelegt, legen Sie den Körperteil hoch und warten Sie ab, bis die Schwellung etwas abklingt. Anschließend sollten Sie einen Arzt aufsuchen, der anhand der konkreten Muskelfaserriss-Symptome über die weitere Muskelfaserriss-Behandlung entscheidet.

Aktuelle Sport & Fitness Tipps

Wir machen Sie fit!

Cardio-Training: Tipps für optimale Fettverbrennung

Cardio-Training ist bei vielen sehr beliebt. Doch wie verbraucht man damit am meisten Kalorien? Wir verraten es euch im Video.
01:04 min

Einfach abnehmen - so klappt's!

Kalorienverbrauch: Spazieren gehen macht schlank

Abnehmen können Sie so ohne schweißtreibende Übungen im Fitnessstudio. Jeder Gang macht schlank - warum das stimmt, erfahren Sie hier.
01:56 min

Wir machen Sie fit!

Kieser Training-Preise: Was die Rückenübungen kosten

Es hat schon vielen Menschen mit ihren Leiden geholfen und das Rückgrat gestärkt: Kieser Training.
01:52 min

Einfach abnehmen - so klappt's!

Dein Workout könnte schuld daran sein, dass du zunimmst

Du bist in Sachen Fitness voller Elan ins neue Jahr gestartet? Dann gibt es ein paar Punkte, auf die du unbedingt achten solltest. Denn durch zu viel Sport, kannst du sogar zunehmen! Was dahinter steckt, verraten wir dir im Video.
01:13 min

Einfach abnehmen - so klappt's!

Doppelkinn wegtrainieren: Tipps gegen die Speckschwarte

Sie können Ihr Doppelkinn wegtrainieren. Ein paar einfache Übungen machen es möglich. Welche das sind, erfahren Sie im SAT.1 Ratgeber.
01:34 min