- Bildquelle: opposition24.de_flickr © opposition24.de_flickr

#Der allererste Streik

Laut Guinness-Buch der Rekorde fand der erste Streik 1152 vor Christus in Ägypten statt. Weil die Arbeiter mit zu wenig Essen versorgt wurden, traten sie in den Hungerstreik.

#Der längste Streik weltweit

Es ist kaum zu glauben: Im Mai 2003 verweigerten alle Mitarbeiter des Congress Hotels in Chicago als Protest gegen die Lohnkürzungen die Arbeit. Erst zehn Jahre später wurde der Aufstand im Mai 2013  beendet – tatsächlich ohne, dass es zu einer Einigung kam.

#Der längste Streik Deutschlands

1956/57 streikten rund 33. 000 Metaller in Schleswig-Holstein rund 80 Tage, um eine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall zu erkämpfen. In Bayern ging es sogar noch weiter. 1991/92 setzten die Arbeiter der Granitindustrie etwa 301 Tage ihre Arbeitskraft aus.

#Der größte Streik Deutschlands

Unglaublich! Am 12. November 1948 legten acht Millionen Arbeitnehmer verschiedenster Bereiche die Arbeit nieder, um für Lohnerhöhung und mehr Wirtschaftsdemokratie zu demonstrieren.

Angeber-Fact: Tatsächlich kam es zu einer Einigung zwischen der Deutschen Post und der Gewerkschaft Verdi. Nach einem 40-stündigen Verhandlungsgespräch bekommen die Arbeitnehmer nun eine Einmalzahlung von 400 Euro sowie ab Jahr 2016 eine Lohnerhöhung um zwei Prozent.

Alles zum Thema Haushalt

Weitere Haushalts-Informationen

Noch mehr zum Thema Haushalt